V O L K S K L A N G – VEREIN ZUR FÖRDERUNG ALPENLÄNDISCHER KULTUR

Der Verein Volksklang beschäftigt sich mit der Förderung, Erforschung und Erhaltung der alpenländischen Volksmusik, deren Traditionen und Volksmusikkulturen ab Ende des 19. Jahrhunderts bis in die Gegenwart.
Neben einer bereits vorhandenen beträchtlichen Sammlung von Musikalien, Bild- und Tondokumenten sowie Musikinstrumenten kommt dem Sammeln von Original-Musikinstrumenten, Musikpreisen, Fanartikeln und Lebensgeschichten von MusikerInnen und SängerInnen sowie Musikgruppen eine große Bedeutung zu.
Der Zugang zur alpenländischen Musikkultur wird sowohl aus Sicht der MusikerInnen als auch aus Sicht der Fans erschlossen, zugänglich und erlebbar gemacht.

W O R T S P E N D E   des  M O N A T S   JUNI


www.daluis.at
„Gerne unterstütze ich dieses Projekt, weil ich der Meinung bin, dass Musik wie Medizin ist!
Gerade aber in Zeiten der Integration von Migranten und deren mitgebrachter Volkskultur ist die Überlieferung und lebendige Verbreitung unserer eigenen alpenländischen Musik und deren Tradition von großer Bedeutung für die Zukunft!“
„Krise heißt auch Wende! Da sind gute Ideen gefragt! In Zeiten wo wir Musiker durch Veranstaltungsverbote vom Publikum noch fern sein müssen – komme ich einfach zum Publikum!
Bin ab sofort buchbar für nette private Ständchen wie Geburtstage, Hochzeitstage, Jubiläen, usw.
Als „fahrender Musikant“ bringe ich die Musik zu dir nachhause – weil Musik immer Emotionen weckt und Stimmung macht!
Es geht wieder los – ´die Zeit danach´ beginnt!“